Forschungsgruppe MUAWO - Media Use and Well-Being of Older Adults

Der Schwerpunkt dieser Forschungsgruppe liegt auf der Untersuchung des dynamischen Zusammenspiels der Mediennutzung und des Wohlbefindens älterer Menschen. Konkret werden rund 100 gesunde ältere Menschen über zwei Jahre wiederholt zu ihrem Wohlbefinden befragt. Gleichzeitig wird ihre Mediennutzung gemessen. Dabei kommt ein intensives Längsschnittdesign zum Einsatz. Die Teilnehmenden werden jeweils eine Woche lang täglich zu ihrem Wohlbefinden befragt. Die Nutzung von Radio und TV wird mit der Mediawatch der Firma Mediapulse AG, einer Armbanduhr mit integriertem Mikrophon, gemessen. Eine solche passive Messung der Mediennutzung ist nicht mit den Problemen bei der Abfrage von Mediennutzung (z.B. Erinnerungsschwierigkeiten) behaftet. Die dabei gewonnenen Audiodaten werden zu einer Zahlenreihe reduziert und mit einer Referenzdatenbank der gesendeten Fernseh- und Radioprogramme (VHF, Kabel, Satellit, DAB+) abgeglichen. Schließlich liegen Nutzungsdaten vor, die anhand von Programmdaten inhaltsanalytisch weiterverarbeitet werden. Die Nutzung des Internets wird ebenfalls täglich abgefragt. Am Ende liegen zwei Zeitreihen (Mediennutzungsdaten und Daten zum Wohlbefinden) für jeweils eine Woche vor, die miteinander in Beziehung gesetzt werden können.

Ein weiterer Fokus liegt auf der Untersuchung der moderierenden Rolle von Persönlichkeitsmerkmalen und anderer Kontexteffekte wie zum Beispiel der Lebenssituation auf die längerfristige Entwicklung von Mediennutzung und Wohlbefinden.

Das Forschungsprojekt trägt zu einem besseren Verständnis des Zusammenspiels von Mediennutzung und emotionalen und sozialen Aspekten des Wohlbefindens im täglichen Leben älterer Menschen bei. Schon die Teilnahme an der Studie kann einen positiven Einfluss auf das Leben der einzelnen Teilnehmerinnen und Teilnehmer und schließlich auf die Gesellschaft als Ganzes haben.

 

Masterstudierende:

Alena Birrer
Alena Birrer, B.Sc.
Vera HoferVera Hofer, B.Sc.
Dorina ProbstDorina Probst, B.Sc.