3. Internationaler interdisziplinärer Workshop zum Thema "Semantic Analysis of Multi-Scale Health Dynamics"

22.-24. April, 2020
Dieser Workshop wird von Prof. Dr. Mike Martin (UFSP DynAge) und PD Dr. Harald Atmanspacher (Collegium Helveticum) mit Unterstützung von Dr. Burcu Demiray (UFSP DynAge) organisiert. Ziel ist es, Forschenden, Forschungsförderern und Entscheidungsträgern, die an der semantischen Analyse der auf multiplen Ebenen erfassten Gesundheitsdynamik interessiert sind, klare Richtlinien zu geben.

Der Workshop wird die Diskussionen der vorangegangenen Workshops fortsetzen und sich insbesondere mit Methoden zur Modellierung von Daten in verschiedenen Größenordnungen und der Verknüpfung dieser Modelle mit gesundheitsspezifischen Merkmalen befassen. Ein zentrales Thema wird sein, wie Daten auf Populations- und individueller Ebene so genutzt werden können, dass sie korrekt miteinander kombiniert und integriert werden.